Select Your Region

Nordamerika

Lateinamerika

Europa

Naher Osten

Afrika

Russland

India

Pazifischer Raum

Australien und Neuseeland

  • Australia and New Zealand
  • English

JLG erweitert sein Angebot an Scherenarbeitsbühnen mit Elektroantrieb um vier neue Modelle

Dienstag, 10. März 2020

McConnellsburg, Pennsylvania — 10. März 2020 — JLG Industries, Inc., ein Unternehmen der Oshkosh Corporation [NYSE:OSK] und führender weltweiter Anbieter von mobilen Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, präsentiert auf der CONEXPO 2020 vom 10. bis 14. März in Las Vegas, Nevada (USA), Stand-Nr. F5324 zwei seiner vier neuen kompakten Scherenarbeitsbühnen mit Elektroantrieb.

Die neue ES1330L ist eine rund 900 kg (1.984 lb) leichte Scherenarbeitsbühne mit Elektroantrieb. Durch ihre geringe Breite von 76,2 cm (30 Zoll) in Verbindung mit einer Plattformhöhe von 4 m (13 Fuß) eignet sie sich gut für den Einsatz in beengten Arbeitsbereichen und auf Hängebodenkonstruktionen mit Gewichtsbeschränkungen, wie sie z. B. in Rechenzentren, Hotels und Museen vorzufinden sind.

Der neue ES1932, der dem beliebten Modell R1932 von JLG nachempfunden ist, kombiniert die robusten und zuverlässigen Eigenschaften der Modelle der R-Serie mit dem Unterscheidungsmerkmal des Elektroantriebs, das die Scherenarbeitsbühnen der ES-Serie von JLG seit jeher zu den besten ihrer Klasse und zum Branchenmaßstab gemacht hat.

Die beiden Modelle ES1932i und ES1530L sind zwar nicht auf der Messe zu sehen, gehören aber ebenfalls zur Serie von kompakten Scherenarbeitsbühnen mit Elektroantrieb von JLG.

Alle neuen Scherenarbeitsbühnen der ES-Serie verfügen über lediglich 6 Schläuche, was gegenüber Maschinen mit hydraulischem Antrieb eine beträchtliche Reduzierung bedeutet, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Leckagen verringert und Serviceeinsätze minimiert werden.  Die Kunden profitieren von den Gemeinsamkeiten zwischen der R- und der ES-Serie, die für eine vereinfachte Wartung und Ersatzteilverfügbarkeit sorgen.

„Diese vier neuen ES-Modelle erweitern das Angebot an elektrischen Scherenarbeitsbühnen von JLG im Kompaktbereich, wo wir eine erhöhte Nachfrage nach kleineren, leichten Modellen feststellen“, erläutert Rafael Nuñez, Senior Product Manager für Scherenarbeitsbühnen und Senkrechtlifte bei JLG. „Alle Modelle erfüllen die Anforderungen von ANSI 92.20 und sind mit den neuesten Sicherheitsmerkmalen von JLG ausgestattet.“

Die ES1932 ist vorbereitet für JLG™ Mobile Control. Die Mobile Control-App ermöglicht es den Benutzern, die Scherenarbeitsbühne in verstauter Position mit ihrem Mobilgerät aus einer Entfernung von bis zu 12 m (40 Fuß) zu steuern, wodurch eine bessere Sicht auf mögliche Hindernisse gewährleistet ist und gleichzeitig ein sicherer Abstand zur Maschine eingehalten wird. Ein neues Akkuüberwachungssystem innerhalb der App wird in den kommenden Monaten zur Verfügung stehen.

„Wir haben die Leistung dieser neuen Scherenarbeitsbühnen verbessert, um unseren Kunden einen größeren Mehrwert und eine bessere Manövrierfähigkeit zu bieten“, so Shashank Bhatia, Senior Director, Global Product Development bei JLG.

Alle neuen Modelle verfügen über eine variable Neigungsfunktion, die einen größeren Arbeitsradius beim Betrieb an leichten Hängen ermöglicht, und ihr elektrisches Antriebssystem bietet eine bis zu doppelte Akkulebensdauer, höhere Fahrgeschwindigkeiten und schnellere Zykluszeiten im Vergleich zu den entsprechenden Modellen mit hydraulischem Antrieb.

Weitere Informationen über die ES1330L erhalten Sie unter https://www.jlg.com/en/equipment/scissor-lifts/electric/es-series-scissor-lifts/es1330l. Weitere Informationen zu JLG® erhalten Sie unter www.jlg.com.

Pressemitteilungsarchiv

StartseiteNachrichten und VeranstaltungenPressemitteilungen2020JLG erweitert sein Angebot an Scherenarbeitsbühnen mit Elektroantrieb um vier neue Modelle

JLG Industries, Inc. ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Zugangsmitteln. Das vielfältige Produktportfolio des Unternehmens umfasst führende Marken, z. B. JLG®-Hubarbeitsbühnen, JLG-, SkyTrak®- und Lull®-Teleskoplader, und eine Reihe von ergänzendem Zubehör, das die Vielseitigkeit und Effizienz dieser Produkte erhöht. JLG ist eine Tochtergesellschaft der Oshkosh Corporation [NYSE: OSK].

Ein Unternehmen der Oshkosh Corporation