50 Jahre Arbeitsbühnen 50 Jahre JLG.

Menschen in die Höhe heben

Man in boom platform looking ahead

Vor 50 Jahren gründeten wir eine
Branche mit Blick auf die Menschen.

1969 versammelte unser Gründer, John L. Grove, eine kleine Gruppe Menschen um eine große Idee – es muss eine sicherere Möglichkeit geben, in der Höhe zu arbeiten. Von da entwarf er die erste Hubarbeitsbühne, gründete unsere Firma und bereitete den Weg für die Arbeitsbühnenbranche. Noch immer treibt uns der Pioniergeist dazu an, die Bedeutung von Produktivität, Sicherheit und Innovationen an Standorten weltweit neu zu definieren.

Die Entstehungsgeschichte – von Johns ursprünglicher Idee bis zu dem Vermächtnis, das er hinterlassen hat.

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte.
Entdecken Sie Ihre eigene.

Wir nutzen die Kraft der durch Kunden inspirierten Innovationen, um fortschrittliche Gerätelösungen zu entwickeln. Wir entwickeln jedoch nicht nur unsere Maschinen weiter, sondern auch die Erfahrung auf der Baustelle. Schauen Sie sich die Meilensteine an, die unsere ersten 50 Jahre definiert und unsere Stellung als weltweit führender Hersteller von Arbeitsbühnen gestärkt haben.

Gesamte Geschichte anzeigen
Explore JLG

Die Zukunft hat ein Gesicht.

Vor Jahren waren Menschen noch eingeschränkt, was die Arbeit in der Höhe anging. Jetzt sind wir in Höhen vorgedrungen, an die wir vorher nicht denken konnten. Die von John L. Grove entworfene Hubarbeitsbühne veränderte das Arbeiten in der Höhe weltweit und heute gibt es mit neuen Technologien wie etwa Telematik, Robotertechnik und autonomen Maschinen weitere Innovationen in der Branche. Neben all diesen Entwicklungen ist es wichtig, dass wir die größte Bereicherung der Branche im Blick behalten: Menschen. Denn mit guten Menschen an der Spitze entstehen gute Dinge.

Moseric Moseric